date

slogan
Menu

We Don´t FAQ Around

We Don´t FAQ Around

Wir beantworten Dir gern ein paar Fragen und geben Infos zu dem was Du von der Zappanale erwarten darfst.

„Eigentlich gehe ich ja gerne zu Konzerten, aber ein Festival ist mir viel zu stressig“

Das mag in 99% aller Fälle richtig sein. Aber da gibt es ja noch das eine Prozent, das wir für uns reserviert haben. Die Zappanale ist ein familientaugliches Fest. Auch wenn die Freaks bisschen komisch aussehen, hier geht alles sehr entspannt über die Bühne. Und für diese Entspannung gibt es einiges, Du kannst in Hängematten ausruhen, Dir im Chillout-Zelt ein Schläfchen gönnen oder kurz mal auf einen Kaffee und ein Kaltgetränk der jubelnden Menge entfliehen.

„Ich finde es total anstrengend, wenn man mal seinen Platz verlässt, dass man das Geschehen garantiert nur noch aus der hintersten Reihe mitbekommt.“

Das mag in 99%… Nö! Hier ist das nicht so. Niemand braucht „seinen“ Platz sichern. In den Umbaupausen läuft hier alles kreuz und quer. Wenn es mit der nächsten Band los geht, kann man sich in aller Ruhe auf den Weg zur Bühne machen.

„Was mich am meisten nervt, sind die Zustände in den Toilettenanlagen bei Großveranstaltungen.!

Das stört auch uns. Deshalb haben wir seit Jahren sanitäre Anlagen welche regelmäßig gereinigt werden und zusätzlich Toiletten, die mit Personal besetzt sind. Diese kosten zwar einen kleinen Obolus, aber auf diesen Standard wollen wir nicht mehr verzichten. Selbstverständlich gibt es auch ausreichend Wasch- und Duschgelegenheiten.

„Ich war mal auf einem Open Air Konzert und da hat es wie aus Eimern geschüttet. Ich war nass bis auf die Haut… sowas mache ich nicht nochmal mit.“

Ja, sowas vermiest einem die Stimmung. Damit die Besucher der Zappanale auch bei schlechtem Wetter gut gelaunt sind, steht gegenüber der MainStage ein riesiges Zelt mit tollem Blick.

„Wo kann ich denn übernachten und wie komme ich von da zum Festival?“

Direkt am Festivalgelände an der Galopprennbahn in Bad Doberan steht für Inhaber des Festival- bzw. Tagestickets das Sun- und das Green-Camp kostenlos zur Verfügung. Begleitpersonen von Ticketinhabern, welche nicht das Festival besuchen möchten, zahlen für´s „Mitzelten“ 60,- Euro pro Person. Nach Bad Doberan - Zappatown - und zurück kommst Du mit dem Molli, der Schmalspurbahn. In Bad Doberan und Umgebung gibt es natürlich vielfache Übernachtungsmöglichkeiten.

„Und wie ist das mit Verpflegung?“

Auf dem Festivalgelände, das schon morgens zugänglich ist, kannst Du preiswert frühstücken. Den ganzen Tag über findest Du hier von der berühmt berüchtigten Halben-Meter-Bratwurst über fernöstliche Spezialitäten, diversen Snacks, vegetarischer Kost und frischen Fisch natürlich auch jede Menge leckere Kaltgetränke, einen guten Wein, einen torfigen Single Malt oder den besten Kaffee überhaupt. In Bad Doberan, nicht weit vom Festivalgelände gibt es Supermärkte und Getränkehandel.

„Muss ich auf dem Campinggelände Müllgebühren zahlen oder habe ich Festivalmessis als Zeltnachbarn?"

Festivalmessis haben wir nicht und diese sind auch nicht willkommen. Unsere Fans haben keinen Spaß an Müllbergen um ihr Zelt herum und entsorgen ihren Müll freiwillig in den bereitstehenden Containern. Somit sind wir auch nicht gezwungen Gebühren zu erheben.

Mehr in dieser Kategorie: Anfahrt/Übernachtung »

supported by

  • sponsoren lehmensiek

  • sponsoren toitoi

  • sponsoren novitas

  • sponsoren marketing direkt

  • sponsoren Baupunkt Flügel

  • sponsoren hotel friedrich franz

  • sponsoren MC Veranstaltungsservice

  • sponsoren bad_doberan

  • sponsoren schollenberger

  • sponsoren eas

presented by

  • sponsoren ostseezeitung

  • sponsoren rockradio

  • sponsoren hekticket

  • sponsoren arf society

Zappanale #28

14. - 16.07.2017
The Torture stops in 106 days!
14. - 16.07.2017
The Torture stops in 106 days!