date

slogan
Menu

Percussion Under Construction (DE)

Percussion Under Construction (DE)
© Rich Serra
Dear Sir: Perhaps you might remember me from my stupid phone call last January, if not, my name again is Frank Zappa Jr. I am 16 years old ….

Diese Zeilen schieb Frank Zappa 1957 an den Avantgarde-Komponisten Edgar Varese. Dessen Stück „Ionisation“ für Schlagzeugensemble faszinierte Zappa sehr und hat ihn nach eigener Aussage inspiriert, eine Musikkarriere einzuschlagen. Die Schlagzeugmusik Varèses sollte ihn Zeit seines Lebens begleiten.

Seit nunmehr 15 Jahren reißen die acht Schlagzeuger von »Percussion under Construction« ihr Publikum mit heißen Rhythmen von den Stühlen.

Das aus Mitgliedern der Schlagzeuggruppe des Saarländischen Staatsorchesters gegründete Percussionensemble spielt seit 2009 jährlich mehrere zweistündige Shows auf der Hauptbühne des Saarländischen Staatstheaters. 2015 gestaltete Percussion Under Construction u. a. die Verleihung des Deutschen Theaterpreises „Faust“ mit, 2018 waren sie erstmals beim Festival Euroclassic zu Gast.

Bei ihrem aktuellen Theaterprojekt, mit dem sie seit 2017 für Furore sorgen, ist der Titel – »Recycled« – Programm: Aus Plastikrohren, Eimern, Besen, Kisten, Flaschen oder auch dem alten Drahtesel lässt sich ein richtig fetter Schlagzeuggroove rausholen.

Die Verschmelzung von klassischer und moderner Schlagzeugliteratur und Eigenkompositionen ist längst zum Markenzeichen der Truppe mit ihren künstlerischen Leitern Matthias Weißenauer und Martin Hennecke geworden, ebenso die durchinszenierte Bühnenshow.

Außergewöhnliche Ideen der Umsetzung – wie die Erfindung spezieller selbstgebauter Instrumente (wie z.B. ein Marimbaphon aus Abflussrohren), sowie das Miteinbeziehen von Video und Soundeffekten – machen die Aufführungen zu einem aufregenden und überraschenden Erlebnis.

Für die Zappanale 2019 haben sie sich als Thema auf der MainStage „Zappa, Varese und Loud Americans“ vorgenommen. Neben „Ionisation“ und Zappa-Bearbeitungen für verschiedenste Percussioninstrumente – wie Marimbaphon, Vibraphon, Pauken, Trommeln, Ölfässer, Eimer - erklingen neben eigenen Kompositionen auch eine Uraufführung von Martin Hennecke, die sich mit Zappa und Varese beschäftigt. Rhythmen und Zitate aus „Ionisation“ werden im Stil einer Zappa-Komposition neu zusammengesetzt.

Auf der MysteryStage spielt Percussion Under Construction eine Variation ihres Quartettprogramms.

Die Besetzung auf der Zappanale: Manuel Geier, Ia Giguashvili, Kasper Gubala, Martin Hennecke, Jannis Lichtenfels, Thorsten Muschiol, Johannes Walter, Matthias Weißenauer.

„Schlüssel, Plastikeimer und Rohre als Musikinstrumente: Klingt erstmal nicht so naheliegend. Bei Percussion Under Construction machen die Schlagzeuger des Saarländischen Staatsorchesters darauf aber Musik - beeindruckend vielseitig, teilweise bizarr und radikal modern.(…) Ein wundersamer Kosmos aus Klängen, bevölkert von ebenso wundersamen Instrumenten.“

Saarländischer Rundfunk

„Gestern sah ich mich in Saarbrücken einer Schlägertruppe gegenüber: 8 Männer, bewaffnet mit Schlagstöcken, Rohren und Hämmern! Ihnen zu entkommen war nicht möglich, denn ich war eingekesselt inmitten einer großen Menschenmenge. Zwei Stunden lang prasselten ihre Schläge auf mich ein. An ein Entkommen dachte ich aber auch gar nicht! Von mir aus hätte das Konzert „Recycled“ der Schlagzeuger des Saarländischen Staatsorchesters (Leitung: Matthias Weißenauer und Martin Hennecke) noch länger dauern können. Ich kann mich nicht erinnern, dass mich jemals ein Konzert so begeistert hat. Es war ein Konzertauftritt der ganz anderen Art - unbeschreiblich, sensationell, atemberaubend.“

Erwin Altmeier

Weitere Informationen

Mehr in dieser Kategorie: Ali N. Askin (DE) »

supported by

  • sponsoren toitoi

  • sponsoren novitas

  • sponsoren marketing direkt

  • sponsoren Baupunkt Flügel

  • sponsoren hotel friedrich franz

  • sponsoren MC Veranstaltungsservice

  • sponsoren bad_doberan

  • sponsoren eas

presented by

  • sponsoren rockradio

  • sponsoren hekticket

  • sponsoren arf society

Zappanale #30

19. - 21.07.2019
The Torture stops in 88 days!
19. - 21. Juli 2019
The Torture stops in 88 days!